Klamottenfasten - was ist das?

Klamottenfasten ist die ideale Nachhaltigkeits-Challenge für die Fastenzeit (oder jede andere Zeit).

Klamotten im Überfluss

118 Kleidungsstücke besitzen Frauen in Deutschland, Männer immerhin auch 73. Das ist allerdings nur der Durchschnitt - etwa ein Drittel hat zwischen 100 und 300 Teilen im Schrank.

Jedes fünfte Kleidungsstück wird dabei so gut wie nie getragen.

Kleiderschrank voll Kleiderschrank - Normalzustand.

Brauchst du also wirklich all die Klamotten in deinem Schrank?

Beobachte einmal 4 Wochen lang, wie viel Kleidung du wirklich trägst und ob du für diese Zeit auch mal mit nur 50 Teilen auskommst.

Dieser Kurs ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum erfolgreichen Klamottenfasten.


Quelle:

Kommentieren Kommentare