Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Die Possessivbegleiter und Possessivpronomen

In diesem Artikel werden die englischen Possessivbegleiter und -pronomen vorgestellt.

Die Possessivbegleiter

Die Possessivbegleiter sind Artikel, welche Zugehörigkeit bzw. Besitz anzeigen. Im Englischen heißen sie so:

my

mein(e)

your

dein(e)

his

sein(e)

her

ihr(e)

its

sein(e)

our

unser(e)

your

eure

their

ihr(e)

Die Possessivbegleiter stehen immer zusammen mit dem Substantiv, auf das es sich bezieht.

This is my car. 🚗

This is your car. 🚕

This is his / her car. 🚙

This is our car. 🏎

This is your car. 🚐

This is their car. 🚓

Die Possessivpronomen

Die Possessivpronomen sind Fürwörter, welche Zugehörigkeit bzw. einen Besitz anzeigen. Im Englischen heißen sie wie folgt:

mine

mein(e/er)

yours

dein(e/er)

his

sein(e/er)

hers

ihr(e/er)

its

sein(e/er)

ours

unser(e/er)

yours

eure(r)

theirs

ihr(e/er)

Im Gegensatz zu den Possessivbegleitern können die Possessivpronomen alleine (als Substantiv im Satz) stehen.

Somit können die Possessivpronomen (mine, yours, …) die Satzstruktur Possessivbegleiter + Nomen (z.B. my + car) ersetzen:

This car is my car. 🚗 → This car is mine. 🚗

This car is mine. 🚗

This car is yours. 🚕

This car is his / hers. 🚙

This car is ours. 🏎

This car is yours. 🚐

This car is theirs. 🚓

Übungsaufgaben

Du hast noch nicht genug vom Thema?

Hier findest du noch weitere passende Inhalte zum Thema:

Artikel


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?