Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

4Bewegungsmelder

Bild

Ein Bewegungssensor reagiert sehr sensibel auf Infrarotstrahlung - also der Wärmestrahlung, die jedes Lebewesen aussendet. Die beiden Anschlüsse, die auf der Rückseite mit + und - beschriftet sind, müssen mit der roten Leistung (+) und blauen Leitung (-) auf dem Steckbrett verbunden werden. Den mittleren Anschluss verbinden wir mit Pin A5. Achtung: Keinesfalls die Pins vertauschen - Zerstörungsgefahr!

Plaziere jetzt den PIR-Sensor neben den Summer und kopiere anschließend den Programmcode.

1import board
2import digitalio
3from adafruit_debouncer import Debouncer
4import neopixel
5import adafruit_rtttl
6
7korobeyniki = "korobeyniki:d=4,o=5,b=160:e6,8b,8c6,8d6,16e6,16d6,8c6,8b,a,8a,8c6,e6,8d6,8c6,b,8b,8c6,d6,e6,c6,a,2a,8p,d6,8f6,a6,8g6,8f6,e6,8e6,8c6,e6,8d6,8c6,b,8b,8c6,d6,e6,c6,a,a"
8
9pixel = neopixel.NeoPixel(board.NEOPIXEL, 1, brightness=0.3)
10
11BLUE   = (0  , 0  , 255)
12CLEAR  = (0  , 0  , 0  )  # alle aus
13
14pir = digitalio.DigitalInOut(board.A5)
15pir.switch_to_input()
16pir_d = Debouncer(pir)
17
18while True:
19    pir_d.update()
20
21    if pir_d.rose:
22        pixel[0] = BLUE
23        adafruit_rtttl.play(board.A3, korobeyniki)
24        pixel[0] = CLEAR

Wenn du keinen Fehler gemacht hast, kannst du das Tetrix-Lied hören, falls du dich in Reichweite des Sensors bewegst. Die Neopixel-LED leuchtet so lange blau.

Noten des russischen Volksliedes „Korobeiniki“ (auch bekannt als „Korobushka“)

Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?