Codierungen sind Umwandlungen eines bestimmten Zeichenvorrats in einen anderen.

z.B.

  • %%{62}_d\;=\;{111110}_b%%
  • %%A4_h={1011111}_b%%

Daten sind Informationen in Form von Zeichen (Buchstaben, Ziffern, Symbole):

  • lineare Daten mit 0, 1
  • ASCII – Code: N, 7, ♫, ♂

Code sind Vorschriften zur Darstellung von Daten, Informationen und Befehle welche durch bestimmte Regeln festgelegt sind.

z.B.

  • Dezimal – Code
  • (Gesten, Sprachen)

Alphanumerische Codes:
sind Kombinationen aus Ziffern, Buchstaben und Sonderzeichen.

  • ASCII
  • EBCDI
  • UNI-Code

Graphische Codes:
sind Strich-Codes oder Balken-Codes oder Pixel-Codes.

  • QR-Code
  • 2 – aus 5 – Code
  • BCD
  • Gray

QR-Code Beispiel: Serlo.org QR-Code https://serlo.org

Numerische Codes:
besteht aus nur Ziffern.

  • BCD
  • AJKEN
  • Excess 3
Kommentieren Kommentare