Baustelle

In diesem Bereich werden Inhalte gesammelt, die gerade überarbeitet werden oder noch nicht fertig gestellt sind. Alle Inhalte sind noch in Arbeit.

Technische Informatik

Hack The Web

Hack The Web ist ein lehrplanübergreifendes Rätsel- und Knobelspiel im Stil eines "Capture the Flags". Die Registrierung ist kostenlos und einfach, es reicht die Angabe eines Benutzernamens und Passworts. Bei den Aufgaben geht es meist darum, die richtige Antwort einzugeben. Diese Antwort lässt sich aus der Aufgabenstellung ermitteln, aber aufgepasst: Häufig findet man die Antwort erst, wenn man die Aufgabe aus der Sicht eines Hackers betrachtet.

Jeder darf teilnehmen! Bereits ab der 7. Jahrgangsstufe können die ersten Einstiegsaufgaben erfolgreich gelöst werden. Gut funktioniert Hack The Web auch in der 9./10. Klasse. Die anspruchsvolleren Aufgaben eigenen sich schließlich besonders für die Oberstufe. Der Zeitbedarf beträgt in der Klasse etwa 30 - 90 Minuten. Danach können die interessierten Schüler:innen zuhause weiterarbeiten.

Lehrkräfte können sich mit dem Benutzer demo und dem Passwort 1234 einen Überblick über die Aufgaben verschaffen.

Viele Aufgaben benötigen ein bisschen Vorwissen. Um die Teilnahme für möglichst viele Schüler:innen zu ermöglichen, gibt es hier zu den Aufgaben kleine Hintergrundartikel. Die Artikel sind spoiler-frei - damit man weiterhin Spaß an den Aufgaben hat. Kommentare sind herzlich Willkommen! Bei Fragen könnt ihr mich am besten per E-Mail unter hack@arrrg.de erreichen.

1

Svenjas Vater ist ein großer Filmfan. Die Filme stapeln sich in Form von staubigen Kasetten, DVDs und BlueRays bis unter die Decke und der Überblick ist schon längst verloren.

Deshalb möchte Svenja ihm zum Geburtstag eine Datenbank anlegen, damit er sich mithilfe eines Datenbankverwaltungssystems endlich wieder zurecht findet.

Gemeinsam mit ihren Freunden Thomas und Nina trifft sie sich mit ihrem Vater und sie erstellen ein Pflichtenheft.

  1. Warum bespricht sich Svenja vorab mit ihrem Vater? Wäre es nicht eine größere Überraschung, wenn er erst das fertige Projekt sieht?

  2. Überlege dir, welche möglichen Anfragen der Vater an seine Datenbank haben könnte und welche Situationen sonst noch in der Realität auftreten, die in der Datenbank abgebildet werden müssen.

  3. "Auch wenn Svenja ganz viele tolle Ideen hat, was die Datenbank noch alles enthalten sollte, so ist es wichtig, dass sie sich an das Pflichtenheft hält. "

    Was hältst du von dieser Aussage? Warum stimmst du dem zu beziehungsweise warum stimmst du dem nicht zu?

    Schreib es in die Kommentare oder ergänze deine Meinung noch besser direkt in der Lösung!


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?