Schritt 3: Zahlenwerte verschlüsseln

Die Zahlen können nun einfach mit dem Schlüssel verschoben werden. :

Versuche es zuerst selbst und prüfe dann mit dieser Lösung

Schritt 3: Zahlenwerte verschoben

Bevor man die Zahlen wieder zurück in Buchstaben umwandelt, muss zunächst noch geprüft werden, dass sie zwischen 65 (=A) und 90 (=Z) liegen. In diesem Beispiel siehst du, dass das nicht immer so ist: Das V ist zu einer 91 verschoben worden.

Wenn die Zahl größer ist als 90, dann musst 26 (Die Anzahl der Buchstaben im Alphabet) abziehen, damit du wieder im richtigen Bereich landest: So wird aus der 91 die 91-26 = 65, also das A. Nach 90 = Z kommt also 91 = A! Ist die Zahl kleiner oder gleich 90, so kannst du die Zahl stehen lassen.

Mache diese Unterscheidung in einer neuen Zeile und prüfe dann mit dieser Lösung

Schritt 3: Neue Zahlenwerte

Kommentieren Kommentare