🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

3Ursache und Konsequenzen

Ob in der Mathematik oder im Alltag: Viele Sätze sind so aufgebaut, dass eine Konsequenz passiert, weil etwas Bestimmtes zuvor gilt oder eingetreten ist.

Beim Schlitten-Beispiel auf der vorherigen Folie ist die Person - kurz gesagt - zum Beispiel immer glücklich, wenn es schneit.

Es gibt also eine klare Ursache: Schnee

Mit einer - laut der Person - immer eintretenden Konsequenz: Fröhlichkeit

Ein Satz kann aus Ursachen und Konsequenzen bestehen. Ursachen können dabei bestimmte Konsequenzen auslösen. In der Mathematik spricht man hier von einer Folge: "Aus der Ursache folgt die Konsequenz."

Hier im Beispiel gilt: Aus Schnee folgt Fröhlichkeit.


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?