🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Bei einem Würfelspiel mit einem sechsseitigen Spielwürfel wird jeweils eine Spielfigur um genauso viele Felder in Richtung des schraffierten Feldes gezogen, wie der Würfel Augen anzeigt. Es gewinnt, wer eine Spielfigur genau auf das schraffierte Feld in der Mitte ziehen kann.

Bild
  1. Gib an, mit welcher Wahrscheinlichkeit die schwarze Spielfigur beim einmaligen Würfeln das schraffierte Feld in der Mitte erreicht.

  2. Umut spielt mit der weißen Spielfigur, Christine mit der schwarzen. Christine sagt: „Wenn jeder von uns einmal würfeln darf, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich gewinne größer. Meine Figur ist schon fast im Ziel.“ Begründe, warum Christine nicht recht hat.