🎓 Ui, schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Parkettierung eines Parallelogramms

Unter einer Parkettierung einer geometrischen Figur versteht man die vollständige überschneidungsfreie Überdeckung der Figur mit Teilfiguren.

Bild

Für das gezeichnete Parallelogramm ABCDABCD gelte AB=  20  LE\overline{AB}=\;20\;LE, die zugehörige Höhe betrage 10  LE10\;LE.   M1\;M_1 und   M2\;M_2 seien Mittelpunkte der Parallelogrammseiten.

Berechne die Flächeninhalte der überdeckenden Teilfiguren.