Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Volumensberechnung bei zusammengesetzten Körpern

Berechne als Erstes einen der Zylinder.
(2 cm)2π3 cm37,7 cm3(2\text{ cm})^2\cdot\pi\cdot3\text{ cm}\approx37,7\text{ cm}^3
Berechne nun den Quader.
13 cm4 cm3 cm=156 cm313\text{ cm}\cdot 4\text{ cm}\cdot3\text{ cm}=156\text{ cm}^3
Nun musst du nur noch dreimal den Zylinder mit dem Quader addieren.
337,7 cm3+156cm3269.1 cm33\cdot37,7\text{ cm}^3+156\text{cm}^3\approx269.1\text{ cm}^3