Gib für die rechtwinkligen Dreiecke jeweils die Gleichung nach dem Satz des Pythagoras an. (Das Bild kann mit einem Rechtsklick vergrößert angezeigt werden.)
Satz des Pythagoras

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Satz des Pythagoras

Satz des Pythagoras

Benutze den Satz des Pythagoras.
  • a) t2=s2+r2t^2=s^2+r^2
  • b) u2=v2+w2u^2=v^2+w^2
  • c) a2=b2+c2a^2=b^2+c^2
  • d) y2=x2+z2y^2=x^2+z^2
  • e) b2=a2+c2b^2=a^2+c^2