Hier einige Textbausteine der alten Richtlinien der Naturwissenschaften, falls sie noch zur Einbindung in die neuen Richtlinien benötigt werden.

Auf Serlo gibt es drei Typen von Aufgaben.

Zum einen Einzelaufgaben, bei denen eine einzige Frage beanwortet wird.

Dann die Blockaufgaben, bei denen jede Antwort zu einer neuen Teilfrage führt.

Und zuletzt Aufgabengruppen, bei denen mehrere gleichartige Fragen zu einer Überfrage zusammengefasst werden.

Zudem findest du hier Hinweise zur Formulierung von Aufgabenstellungen.

Typen von Aufgaben

Einzelaufgaben

In Einzelaufgaben wird nach einem Angabentext genau eine Frage gestellt, auf die eine Antwort gefunden werden soll.

Nutze dazu die Funktion "Textaufgabe".

Antwort: Antwort (Automatisch gegliedert)
Beispiel Einzelaufgabe

Blockaufgaben

Außerdem gibt es Blockaufgaben mit aufeinander aufbauenden Teilaufgaben. Damit ist gemeint, dass Ergebnisse von den ersten Teilaufgaben in späteren Teilaufgaben wieder benötigt werden. Bei solchen Aufgaben erstellst du auch nur eine Einzelaufgabe und notierst die einzelnen Teilaufgaben untereinander in der Angabe. Da die Lösung dann alle Teilaufgaben enthält, wird vermieden, dass Lösungen von Teilaufgaben allein nicht weiterhelfen, da ein Ergebnis von vorher benötigt wird.

Nutze dazu die Funktion "Textaufgabe" und gliedere die Teilaufgaben von Hand.

Antwort: Teilaufgabe A) B) C) ect.
Beispiel Blockaufgaben

Aufgabengruppen

Als dritten Aufgabentyp gibt es Aufgabengruppen, die zu einer Fragestellung mehrere Unteraufgaben mit verschiedenen Angaben haben. Aufgabengruppen werden auch als solche erstellt.

Nutze dazu die Funktion "Textaufgabengruppe".

Antwort: Unteraufgabe a) b) c) ect. (Automatisch gegliedert)
Beispiel Aufgabengruppe

Operatoren

Damit die Lernenden eine Frage eindeutig beantworten kann, müssen mehrere Dinge geklärt werden: "Was müssen sie wie machen, und wie viel davon?" Einheitliche Operatoren helfen dabei, den Umfang der Frage genauer festzulegen.

Was?

"Nenne Varianten…", "Beschreibe das Aussehen…", "Erkläre den Zusammenhang…"

Wie?

"…mithilfe von…", "…anhand einer…"

Wie viele?

"…in vier Stichpunkten…", "…neun Teile…"

Wichtige Operatoren:

  • "Nenne": Simple Aufzählung von Fakten oder Fachworten
  • "Beschreibe": Kurze oberflächliche Beschreibung, keine Zusammenhänge
  • "Erkläre" "Erläutere": Vollständige Erklärung mitsamt aller Zusammenhänge
  • "Berechne": Berechnung des entsprechenden Ergebnisses
  • "Vergleiche" Ausführlicher Vergleich von Zusammenhängen und Unterschieden
  • "Skizziere": Anfertigung einer groben Skizze
Kommentieren Kommentare