Raupen

Gibt es Lochfraß oder Blattrandfraß bei einer bestimmten Pflanzenart oder -familie?

Sind Blätter bis auf die Rippen kahl gefressen?

Gibt es Bohrlöcher an Äpfeln?

Kohlweißling Raupen

Kohlweißling

Diagnose:

Hier haben Schmetterlingsraupen gespeist. Auch sie sind meist auf eine bestimmte Gemüsepflanze spezialisiert, so wie die Kohlweißlinge (im Bild) auf Kohl.

Was tun?

Die Raupen und Eigelege kann man absammeln.

Im Frühjahr helfen Schutznetze.

Natürliche Feinde sind Vögel, Eidechsen, Laufkäfer und Schlupfwespen. Unter Obstbäumen können gut Hühner eingesetzt werden.

Tomate und Sellerie vertreiben die Tiere mit ihrem Duft. Auch Wermuttee kann vorbeugend gespritzt werden.

Leimringe und Gelbtafeln fangen die erwachsenen Schmetterlinge vor der Eiablage.

Bei Obstschädlingen sollten herabgefallene Früchte sofort entfernt werden.


Quellen:

  • Wikipedia: Kohlweißling raupen von Bernd Kirchberg
  • Wikipedia: Kleiner Kohlweißling pieris rapae 2 von Darkone
Kommentieren Kommentare