Spinnmilben

Findest du feines Gespinst in den Blattachsen?

Werden Blätter gelb und sterben ab?

Spinnmilbe1

Spinnmilbe2

Diagnose:

Hier saugen Spinnmilben an der Pflanze.

Was tun?

Schachtelhalm-, Brennnessel-, Reinfarn- oder Wermutbrühe helfen vorbeugend; Basilikum vertreibt die Tiere.

Unkräuter werden zuerst befallen, sie sollten regelmäßig entfernt werden. Auch befallene Pflanzenteile sollten schnell entsorgt werden.

Es hilft auch, die Pflanzen feucht zu halten und gut zu belüften.

Natürliche Feinde sind Raubmilben, Schwebfliegen, Florfliegen, Marienkäfer, Raubwanzen und bestimmte Gallmückenarten (z.B. Aphidoletes aphidimyza).


Quelle:

  • Wikipedia : Spinnmilben von M.J.
  • flickr Spinnmilben an Gurkenpflanze von Maja Dumat
Kommentieren Kommentare