Spam - Emails

Der Überbegriff "Spam" umfasst allgemein den Versand von allen Email-Nachrichten, die der Empfänger nicht wünscht.

Mit "klassischem Spam" bezeichnet man Werbungs- und Betrugsversuche, wobei Cyberkriminelle beim "Schadprogramm-Spam" die Computer und Systeme der Empfänger durch E-Mail Anhänge oder Links infizieren.

In der letzten Kategorie der "Phishing-Nachrichten" versuchen Angreifer durch gefälschte Nachrichten und Webseiten an persönliche Daten der Empfänger zu gelangen, um Identitätsdiebstahl zu begehen.

Kommentieren Kommentare