Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

1Adverbialsätze

Adverbialsätzen stehen nach unterordnenden Konjunktionen:

  • adversativ: während, wohingegen Timon sitzt am Schreibtisch und bereitet sich auf die Prüfung vor, wohingegen seine Geschwister fersehen.

  • final: damit, (auf) dass, um…zu Tina geht regelmäßig joggen, damit sich ihre gute Kondition beibehält.

  • instrumental/modal: indem, dadurch dass Carina verdient Geld, indem sie bei allen Nachbarn den Rasen mäht.

  • kausal: weil, da (ja) Robert steht an der Bushaltestelle, weil er pünktlich im Kino sein will.

  • komparativ: wie, als (ob), je…desto Stefan sie Simon an, als ob er ihn nicht kennen würde.

  • konditional: falls, wenn Wenn das Vorstellungsgespräch gut läuft, bekommt Renate ihren Ausbildungsplatz.

  • konsekutiv: sodass, (ohne) dass, so…dass Albert und Barbara haben die Einkäufe schnell erledigt, sodass sie bald anfangen können zu kochen.

  • lokal: wo, woher, wohin Sabrina findet Tim dort wieder, wo sie in das letzte Mal angetroffen hat.

  • konzessiv: obwohl, wenn auch Obwohl sich die beiden lange nicht gesehen hatten, erkannten sie sich sofort wieder.

  • temporal: als, während, bevor, nachdem, (solange) bis Während Walter das Geschirr abspülte, trocknete sein Mitbewohner ab. Susanne umarmte ihre Freundin lange, nachdem diese aus dem Ausland zurückgekehrt war.


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?