Ziel, Anforderungen und verwendete Technologien

Bevor man beginnt etwas zu programmieren, sollte man sich möglichst genau im Klaren sein, was das letztendliche Ziel ist, da der Umbau eines Programms enorm aufwendig sein kann.

Ich möchte ein Programm erstellen, mit dem ich meine Dateien verwalten kann. Zwar kann man mit Hilfe einer sinnvollen Ordnerstruktur einen guten Überblick behalten, allerdings wünsche ich mir zusätzlich die Funktion Dateien zu taggen. Wenn ich also z.B. ein Lied vom Sänger A habe, an welchem der Sänger B mitgewirkt hat, und das Lied im Ordner mit dem Namen "Sänger A" liegt, dann soll ich das Lied mit "Sänger B" taggen können, sodass ich es leicht finden kann.

Das Programm werde ich mit WPF erstellen, das heißt es wird C#- und XAML-Code verwendet.

Ich setze für diesen Kurs ein gewisses Grundwissen vorraus, du solltest mindestens die Artikel in der Rubrik Grundkonzepte gelesen und verstanden haben.

Die Unterschiede zwischen Java und C# sind nicht sonderlich gravierend, die Syntax ist fast identisch, lediglich einige Funktionalitäten und Schlüsselwörter sind verschieden.

Anmerkung

Ich setze öffnende geschweifte Klammern immer in die selbe Zeile, wie den Kopf, da ich persönlich es als übersichtlicher empfinde. Am besten probierst du aus, was dir besser gefällt. Sollte es dir egal sein, dann setz die Klammern am besten in die nächste Zeile, wie es auch die meisten C#-Programmierer tun.

Kommentieren Kommentare

mdt 2017-05-24 07:47:48
ich würde vorweg erwähnen, was WPF ist und heisst. ein hinweis, dass es sich um eine komerzielle und propreritäre lösung handelt wäre auch angeraten, finde ich.
Knorrke 2017-05-24 13:46:46
Hey mdt,
danke für den Hinweis. Ich kenn selbst WPF nicht und weiß nicht, wann horotab, der den Kurs angefangen hat, wieder dazu kommt hierdran weiterzuarbeiten. Aber ich werde es ihm weiterleiten! Falls du einen entsprechenden Hinweis hinzufügen möchtest, darfst du das gerne machen :-)
Viele Grüße
Benni
Antwort abschicken