Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Heft 1

  1. 1

    Der Würfel wurde an einer Ecke eingefärbt. Zeichne im Würfelnetz die zwei fehlenden farbigen Ecken ein. (1 Punkt)

  2. 2

    In einem Gefäß befinden sich insgesamt 200 Lose. 20 Lose sind Gewinne, die anderen Lose sind Nieten. Die Lose werden ohne hinzusehen gezogen und nicht wieder zurückgelegt.

    1. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass das erste gezogene Los ein Gewinn ist? Kreuze an. (1 Punkt)

    2. Aus den 200 Losen wurden 50 Nieten und kein Gewinn gezogen.

      Welche Aussage trifft zu? Kreuze an. (1 Punkt)

  3. 3

    8\sqrt{8} liegt zwischen: (1 Punkt)

  4. 4

    Johanna hat ein Spiel für 88 € gekauft und dieses für 66 € an einen Freund verkauft.

    Zeige, dass ihr Verlust 25%25 \% beträgt. (1 Punkt)

  5. 5
    Bild

    Die Geraden gg und hh sind parallel. Gleiche Buchstaben bezeichnen gleich große Winkel. Gib die Größe der bezeichneten Winkel an. Die Abbildung ist nicht maßstabsgerecht. (2 Punkte)

  6. 6

    Ergänze das unvollständige Schrägbild des Trapezprismas. (1 Punkt)

    Bild
  7. 7

    Widerlege jede Aussage, z.B. indem du ein Gegenbeispiel angibst.

    1. Aussage: „Je größer eine natürliche Zahl ist, desto größer ist ihre Quersumme." (1 Punkt)

    2. Aussage: "Wenn bei zwei Dreiecken die Längen der Grundseiten und die Längen der Höhen auf dieser Grundseite gleich sind, dann sind die Dreiecke kongruent." (1 Punkt)

  8. 8
    Bild

    In der ersten Reihe eines Theaters befinden sich 8 Plätze, in der zweiten Reihe befinden sich 10 Plätze, in der dritten Reihe 12 Plätze. Die Zunahme der Sitzplätze setzt sich in den weiteren Reihen genauso fort.

    1. Wie viele Plätze befinden sich in Reihe 5? (1 Punkt)


    2. Welcher Term gibt die Anzahl der Plätze in der nn-ten Reihe an? Kreuze den zutreffenden Term an. (1 Punkt)

  9. 9

    Gegeben ist eine regelmäßige Pyramide mit quadratischer Grundfläche. Ergänze die Formeln. (3 Punkte)

    Bild
  10. 10

    Bei beiden Divisoren fehlt ein Komma. Setze das Komma jeweils so, dass die Gleichung stimmt. (2 Punkte)

    0,5:100=0,050{,}5: 100=0{,}05

    25:250=1025: 250=10

  11. 11

    Gib den kleinsten und den größten Wert an: (2 Punkte)

    32;32;9;19;303^{-2} ; \quad-3^{2} ; \quad\sqrt{9} ; \quad \frac{1}{9} ; \quad3^{0}

  12. 12

    Forme 25a2169b225 a^{2}-169 b^{2} mit Hilfe einer binomischen Formel in ein Produkt um. (1 Punkte)

  13. 13

    Ergänze jeweils so, dass die Gleichungen stimmen. (2 Punkte)

  14. 14

    Gegeben ist die folgende quadratische Funktion in Normalform:

    f(x)=x2+6x+8f(x)=x^{2}+6 x+8

    Welche der folgenden Funktionsgleichungen stellt diese Funktion in der Scheitelpunktform dar? Kreuze an. (1 Punkt)

  15. 15

    Verbinde jedes der drei Beispiele (1)-(3) mit dem passenden Begriff (a)-(e). (3 Punkte)

    (1) 1+2+2+4+5+5+87\frac{1+2+2+4+5+5+8}{7}

    (2) 1;2;4;5;2;5;81 ; 2 ; 4 ; 5 ; 2 ; 5 ; 8

    (3) 81=78-1=7

    (a) Rangliste

    (b) arithmetischer Mittelwert

    (c) Maximum

    (d) Urliste

    (e) Spannweite

  16. 16

    Wahr oder falsch? Kreuze jeweils an. (3 Punkte)

  17. 17

    Soraya hat auf die Seitenflächen eines Würfels die Zahlen -5, - 3, - 1, 2, 4, 6 geschrieben. Sie würfelt mit diesem Würfel zweimal hintereinander und addiert die beiden gewürfelten Zahlen. Welche Summe kann sie nicht erhalten? (1 Punkt)

  18. 18

    In einem Beutel befinden sich fünf Kugeln: 2 grüne und 3 blaue

    1. Es werden zwei grüne Kugeln gezogen, die nicht wieder zurückgelegt werden. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit beim nächsten Zug eine blaue Kugel zu ziehen? Kreuze an. (1 Punkt)

    2. Es wird dreimal gezogen und die Kugeln werden nicht wieder zurückgelegt. Mit welchem Term lässt sich die Wahrscheinlichkeit berechnen alle blauen Kugeln zu ziehen? Kreuze an. (1 Punkt)


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?