Rot Grün Blau

Lass uns nun endlich den ersten großen Schritt wagen und die erste Schaltung auf dem Steckbrett aufbauen. Dieses Mal verwendest du eine dreifarbige LED - eine RGB-LED. Diese LEDs kann man dazu bringen in allen erdenklichen Farben zu leuchten indem man die drei Elementarfarben rot, grün und blau entsprechend mischt. Dazu erfährst du aber später mehr.
Die Beinchen der LED kann man mit einem Seitenschneider auf Länge kürzen und mit einer Zange auseinander biegen. Auf dem Foto kannst du sehen, wie sie danach aussehen sollte. Das längste Beinchen ist der Minus-Anschluss der LED, und wird auch Kathode genannt. Es sollte nach dem Kürzen immer noch das längste Beinchen sein.

Die Schaltung aufbauen

Baue jetzt die RGB-LED mit den drei Widerständen (zu je 47 Ohm) und das Circuitpython-Board wie in der Skizze abgebildet auf.
Auf einem Steckbrett gibt es zwei Plus- und zwei Minus-Leitungen. Plus ist rot. Minus ist blau.
Wie du siehst, verwenden wir auch schwarze Kabel für Minus. Aber Farben spielen nur für die Übersichtlichkeit eine Rolle. Dem Strom ist es egal, welche Farbe ein Kabel hat.
Achte darauf, dass auch die Kathode über das schwarze Kabel mit der Minus-Leitung verbunden ist.
ACHTUNG WICHTIG: Verbinde niemals eine Leitung direkt mit einer der Minus-Leitungen. Das nennt man Kurzschluss und wird das Board zerstören.
Schaltplan mit RGB-LED

Foto der Schaltung

Wenn du alles richtig angeschlossen hast, müsste der Aufbau ungefähr so ausschauen:
Steckbrett mit LED

Das Programm kopieren

Verbinde jetzt die Schaltung mit dem Computer und kopiere den Code links indem du den Inhalt der Datei code.py damit ersetzt und speichere die Änderung ab.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
import board
import time 
from digitalio import DigitalInOut, Direction

led_red = DigitalInOut(board.D10)
led_green = DigitalInOut(board.D11)
led_blue = DigitalInOut(board.D12)
led_red.direction = Direction.OUTPUT
led_green.direction = Direction.OUTPUT
 led_blue.direction = Direction.OUTPUT

while True:
    print("Beginne Schleife von neuem.")
    led_red.value = true
    time.sleep(0,5)
    led_red.value = False
    time.Sleep(0.5)

Fehler machen

Wenn die LED jetzt nicht rot blinkt, haben sich vermutlich Fehler in das Programm eingeschlichen.
Das ist kein Beinbruch, sondern in diesem Fall Absicht! Wenn man ein guter Programmierer werden will, ist es absolut wichtig, dass man versteht, was ein Fehler bedeutet! Darum ist der Code, den du eben kopiert hast, übersäht mit Fehlern!
Auf der nächsten Seite lernst du, wie du mit einem Error umgehst. Nur eine Sache vorweg: Alle Programmierer - selbst die besten - machen ständig Fehler. Wichtig ist es deshalb, dass man versteht, wie sie zustande kommen.
Kommentieren Kommentare

Zu course-page Rot Grün Blau:
kathongi 2019-06-18 08:05:52+0200
- Ab Start dieser Seite könnte eig ein neuer Kurs starten. Ein Kurs sollte ungefähr ein (oder max. zwei) Schulstunden umfassen als Leitlinie.
- Sehr übersichtlich! Super bebildert! Und schön zu lesen. Du navigierst einen sehr schön von Seite zu Seite. Wirkt alles sehr rund!
- Ich wusste nicht, was der GND Pin ist. Kannst du das noch verlinken?
- Im Abschnitt "Das Programm kopieren" wärs von der Leserichtung besser, erst den Erklärungstext zu sehen und dann den Code, also die Layouts zu vertauschen.
opamp 2019-06-20 23:33:42+0200
Danke. Ich habe deine Vorschläge umgesetzt. Mit der Aufteilung des Kurses lasse ich mir noch Zeit. Aber du hast ein gutes Gespür für die Zeit, die die Schüler benötigen. Nach einer Doppelstunde kamen wir ungefähr bis hier.
Antwort abschicken