🎓 Ui, schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Geldeinheiten

Bild

Die Geldeinheit ist die Einheit, in der Geld gemessen wird. Sie wird auch als Währung bezeichnet. In Deutschland und Österreich ist die übliche Geldeinheit Euro (€) mit der Untereinheit Cent (ct). In der Schweiz ist die Geldeinheit der Schweizer Franken (CHF) mit der Untereinheit Rappen (Rp). Vor der Einführung des Euro im Jahr 2002 war die Währung in Deutschland die Deutsche Mark. Mehr Informationen über die Deutsche Mark gibt es auf Wikipedia.

Aus dem Alltag sind viele Geldbeträge, wie zum Beispiel 1,39 €, 1,95 € und 999,99 € bekannt. Dabei steht die Zahl vor dem Komma immer für die ganzen Euros und die Zahl dahinter für die Anzahl an Cent.

Wenn man zu 0,99 € einen Cent hinzufügt, erhält man bekanntlich 1,00 €. Das bedeutet, dass wenn man zu 99 ct einen Cent hinzufügt auf 1,00 € kommt.

Folglich gilt: 1 € =^\widehat{=} 100 ct

Es ist möglich Geldeinheiten ineinander umzurechnen. Geldeinheiten können auch addiert und subtrahiert werden.

Beispiel:

1,39 € = 1 € und 39 ct

Währungen in anderen Ländern

Bezeichunung

Einheitszeichen

Bezug zur nächstkleineren Größe

Währungsraum

Cent

ct

-

EURO-Raum

Euro

100ct

EURO-Raum

Pfennig

Pf

-

Deutschland vor €

D-Mark

DM

100Pf

Deutschland vor €

Dollar

$

100ct

USA

Pence

pnc

-

Großbritannien

Pfund Sterling

£

100pnc

Großbritannien

Sen

-

Japan

Yen

¥

100銭

Japan

Jiao

-

China

Yuan

10角

China

Übungsaufgaben

Weitere Aufgaben zum Thema findest du im folgenden Aufgabenordner:
Aufgaben zum Umrechnen von Geldeinheiten


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?