Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Aufgaben zum Koordinatensystem

Wie gut kennst du dich im Koordinatensystem aus? Lerne, Koordinaten aus Punkten zu bestimmen und Punkte in das Koordinatensystem einzuzeichnen.

1

Zeichne den folgenden Punkt in ein Koordinatensystem ein:

  1. P(2|4)

  2. Q(0|-3)

  3. R(4|-5)

  4. S(-3|-2)

  5. T(1,2|-0,5)

  6. U(-2,5|-1,8)

2

Bestimme die Koordinaten der Punkte A-E und gib an, in welchen Quadranten die Punkte liegen.

3

Zeichne in ein geeignetes Koordinatensystem die Sterne des großen Wagens, die durch folgende Koordinaten gegeben sind: (31),(44),(77),(108),(137),(1611),(1413)(3|1), (4|4), (7|7), (10|8), (13|7), (16|11), (14|13) Zeichne auch noch den Polarstern ein, der dem Punkt (522)(5|22) entspricht. Suche eine Regel, die bei Sichtbarkeit des großen Wagens das Auffinden des Polarsterns ermöglicht.

4

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein.

 

A(411)(29)(26)(44)(43)(54)(63)(74)(83)(84)(106)(109)(811)(411)EA (4|11) (2|9) (2|6) (4|4) (4|3) (5|4) (6|3) (7|4) (8|3) (8|4) (10|6) (10|9) (8|11) (4|11) E

A(42)(53)(62)(73)(82)(81)(70)(50)(41)(42)EA (4|2) (5|3) (6|2) (7|3) (8|2) (8|1) (7|0) (5|0) (4|1) (4|2) E

A(39)(37)(57)(59)(39)EA (3|9) (3|7) (5|7) (5|9) (3|9) E

A(77)(79)(99)(97)(77)EA (7|7) (7|9) (9|9) (9|7) (7|7) E

5

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein. 

A (10)(33)(24)(16)(17)(29)(310)(511)(710)(98)(104)(124)(145)(155)(132)(42)(30) EA\ (1|0)(3|3)(2|4)(1|6)(1|7)(2|9)(3|10)(5|11)(7|10)(9|8)(10|4)(12|4)(14|5)(15|5)(13|2)(4|2)(3|0)\ E

A (104)(97)(79)(69)(57)(56)(64)(83)(104) EA\ (10|4)(9|7)(7|9)(6|9)(5|7)(5|6)(6|4)(8|3)(10|4)\ E

A (83)(85)(97) EA\ (8|3)(8|5)(9|7)\ E

A (710)(610)(58) EA\ (7|10)(6|10)(5|8)\ E

A (43)(132) EA\ (4|3)(13|2)\ E

6

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein.

 

A(715)(1115)(1314)(1412)(149)(159)(167)(155)(144)(123)(113)(102)(82)(73)(63)(44)(35)(37)(48)(310)(514)(715)EA (7|15) (11|15) (13|14) (14|12) (14|9) (15|9) (16|7) (15|5) (14|4) (12|3) (11|3) (10|2) (8|2) (7|3) (6|3) (4|4) (3|5) (3|7) (4|8) (3|10) (5|14) (7|15) E

A(48)(58)(411)(513)(714)(814)(913)(1014)(1213)(1311)(139)(128)EA (4|8) (5|8) (4|11) (5|13) (7|14) (8|14) (9|13) (10|14) (12|13) (13|11) (13|9) (12|8) E

A(46)(57)(67)(57)(56)(65)(94)(125)(136)(137)(146)(137)(127)EA (4|6) (5|7) (6|7) (5|7) (5|6) (6|5) (9|4) (12|5) (13|6) (13|7) (14|6) (13|7) (12|7) E

A(1314)(1216)(1318)(1519)(1717)(1815)(1713)(1612)(1412)EA (13|14) (12|16) (13|18) (15|19) (17|17) (18|15) (17|13) (16|12) (14|12) E

A(412)(211)(112)(014)(116)(318)(516)(514)EA (4|12) (2|11) (1|12) (0|14) (1|16) (3|18) (5|16) (5|14) E

A(65)(83)(103)(125)EA (6|5) (8|3) (10|3) (12|5) E

A(96)(107)(98)(87)(96)EA (9|6) (10|7) (9|8) (8|7) (9|6) E

A(78)(99)(118)EA (7|8) (9|9) (11|8) E

A(64)(73)EA (6|4) (7|3) E

A(113)(124)EA (11|3) (12|4) E


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?