Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Aufgaben zum Koordinatensystem

1

Zeichne den folgenden Punkt in ein Koordinatensystem ein:

  1. P(2|4)

  2. Q(0|-3)

  3. R(4|-5)

  4. S(-3|-2)

  5. T(1,2|-0,5)

  6. U(-2,5|-1,8)

2

Bestimme die Koordinaten der Punkte A-E und gib an, in welchen Quadranten die Punkte liegen.

3

Zeichne in ein geeignetes Koordinatensystem die Sterne des großen Wagens, die durch folgende Koordinaten gegeben sind: (31),(44),(77),(108),(137),(1611),(1413)(3|1), (4|4), (7|7), (10|8), (13|7), (16|11), (14|13) Zeichne auch noch den Polarstern ein, der dem Punkt (522)(5|22) entspricht. Suche eine Regel, die bei Sichtbarkeit des großen Wagens das Auffinden des Polarsterns ermöglicht.

4

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein.

 

A(411)(29)(26)(44)(43)(54)(63)(74)(83)(84)(106)(109)(811)(411)EA (4|11) (2|9) (2|6) (4|4) (4|3) (5|4) (6|3) (7|4) (8|3) (8|4) (10|6) (10|9) (8|11) (4|11) E

A(42)(53)(62)(73)(82)(81)(70)(50)(41)(42)EA (4|2) (5|3) (6|2) (7|3) (8|2) (8|1) (7|0) (5|0) (4|1) (4|2) E

A(39)(37)(57)(59)(39)EA (3|9) (3|7) (5|7) (5|9) (3|9) E

A(77)(79)(99)(97)(77)EA (7|7) (7|9) (9|9) (9|7) (7|7) E

5

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein. 

A (10)(33)(24)(16)(17)(29)(310)(511)(710)(98)(104)(124)(145)(155)(132)(42)(30) EA\ (1|0)(3|3)(2|4)(1|6)(1|7)(2|9)(3|10)(5|11)(7|10)(9|8)(10|4)(12|4)(14|5)(15|5)(13|2)(4|2)(3|0)\ E

A (104)(97)(79)(69)(57)(56)(64)(83)(104) EA\ (10|4)(9|7)(7|9)(6|9)(5|7)(5|6)(6|4)(8|3)(10|4)\ E

A (83)(85)(97) EA\ (8|3)(8|5)(9|7)\ E

A (710)(610)(58) EA\ (7|10)(6|10)(5|8)\ E

A (43)(132) EA\ (4|3)(13|2)\ E

6

Einen Linienzug erhält man durch das geradlinige Verbinden aufeinanderfolgender Punkte.

AA bezeichnet den Anfang und EE das Ende eines Linienzuges. Zeichne folgende Linienzüge in ein geeignetes Koordinatensystem ein.

 

A(715)(1115)(1314)(1412)(149)(159)(167)(155)(144)(123)(113)(102)(82)(73)(63)(44)(35)(37)(48)(310)(514)(715)EA (7|15) (11|15) (13|14) (14|12) (14|9) (15|9) (16|7) (15|5) (14|4) (12|3) (11|3) (10|2) (8|2) (7|3) (6|3) (4|4) (3|5) (3|7) (4|8) (3|10) (5|14) (7|15) E

A(48)(58)(411)(513)(714)(814)(913)(1014)(1213)(1311)(139)(128)EA (4|8) (5|8) (4|11) (5|13) (7|14) (8|14) (9|13) (10|14) (12|13) (13|11) (13|9) (12|8) E

A(46)(57)(67)(57)(56)(65)(94)(125)(136)(137)(146)(137)(127)EA (4|6) (5|7) (6|7) (5|7) (5|6) (6|5) (9|4) (12|5) (13|6) (13|7) (14|6) (13|7) (12|7) E

A(1314)(1216)(1318)(1519)(1717)(1815)(1713)(1612)(1412)EA (13|14) (12|16) (13|18) (15|19) (17|17) (18|15) (17|13) (16|12) (14|12) E

A(412)(211)(112)(014)(116)(318)(516)(514)EA (4|12) (2|11) (1|12) (0|14) (1|16) (3|18) (5|16) (5|14) E

A(65)(83)(103)(125)EA (6|5) (8|3) (10|3) (12|5) E

A(96)(107)(98)(87)(96)EA (9|6) (10|7) (9|8) (8|7) (9|6) E

A(78)(99)(118)EA (7|8) (9|9) (11|8) E

A(64)(73)EA (6|4) (7|3) E

A(113)(124)EA (11|3) (12|4) E


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?