🎓 Ui, schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Aufgabe 3

Bild

In einer Urne liegen 6 weiße und 4 schwarze Kugeln.

Dorothee zieht zweimal ohne Hinzusehen eine Kugel.

Die Kugeln werden nicht zurückgelegt.

  1. Berechne die Wahrscheinlichkeit für das Ziehen von zwei weißen Kugeln.

    Gib dein Ergebnis in Prozent an. (3 BE)

  2. Berechne die Wahrscheinlichkeit, dass Dorothee mindestens eine schwarze Kugel zieht. (2 BE)

  3. In einer anderen Urne befinden sich blaue und gelbe Kugeln.

    Insgesamt sind es 10 Kugeln.

    Wenn man aus dieser Urne zwei Kugeln ohne Zurücklegen zieht, dann beträgt die Wahrscheinlichkeit für zwei blaue Kugeln 29\frac{2}{9}.

    Hanke möchte die Anzahl an blauen Kugeln herausfinden und stellt eine Gleichung auf:

    x10x19=29\frac{x}{10} \cdot \frac{x-1}{9}=\frac{2}{9}

    Erkläre Hankes Gleichung. (2 BE)