🎓 Ui, schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Multiplikation und Division ganzer Zahlen

Ganze Zahlen multiplizieren oder dividieren geht fast genauso wie bei den positiven Zahlen. Der einzige Unterschied: du musst jetzt noch zusätzlich auf die Vorzeichen achten.

Vorgehensweise:

  1. Bestimme zuerst das Vorzeichen des Ergebnisses mit den unten stehenden Regeln

  2. Multipliziere bzw. Dividiere die Beträge der Zahlen

Regeln zur Bestimmung des Vorzeichens

Betrachtest du die Vorzeichen der beiden Zahlen, welche du multiplizierst oder dividierst, kannst du leicht das Vorzeichen des Ergebnisses bestimmen:

  • Plus und Plus gibt Plus

  • Minus und Plus gibt Minus bzw. Plus und Minus gibt Minus

  • Minus und Minus gibt Plus

Plus

Minus

Plus

Plus

Minus

Minus

Minus

Plus

Beispielaufgabe

Bestimme zuerst das Vorzeichen des Produktes: Es gilt "Minus und Minus gibt Plus".

(15)(2):(15)\displaystyle (-15)\cdot(-2):(-15)==(+):(15)\displaystyle (+\dots):(-15)

Berechne jetzt das Produkt, indem du die beiden Beträge 1515 und 22 multiplizierst.

==30:(15)\displaystyle 30:(-15)

Bestimme wieder zuerst das Vorzeichen: Plus und Minus gibt Minus.

==()\displaystyle (-\dots)

Berechne zum Schluss die Division.

==2\displaystyle -2

Übungen

Hier kannst du weiter lernen

Weitere Aufgaben zum Multiplizieren / Dividieren auch in Kombination mit Addition und Subtraktion findest du im Aufgabenordner zu allen Grundrechenarten mit ganzen Zahlen.

Ausführliche Erklärungen findest du im Kurs Rechnen mit ganzen Zahlen.

Du hast noch nicht genug vom Thema?

Hier findest du noch weitere passende Inhalte zum Thema:

Artikel


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?