In der Seefahrt verwendet man die Längeneinheit Seemeile und die Geschwindigkeitseinheit Knoten

Dabei gilt    1  Seemeile=1sm=1852m1\;\mathrm{Seemeile}=1\mathrm{sm}=1852m    und   1  Knoten=1kn=1smh1\;\mathrm{Knoten}=1\mathrm{kn}=1\frac{\mathrm{sm}}h .

Rechne die Geschwindigkeit 72 kn in die Einheiten kmh  und  ms\frac{\mathrm{km}}h\;\mathrm{und}\;\frac ms um.