Multiplikation von Dezimalbrüchen.

%%2{,}5\cdot10%%

%%\begin{array}{l}\underline{2{,}5\cdot10}\\ \hphantom{200}000\\ \underline{\hphantom{2,0}250}\\ \hphantom{20\,}25{,}0 \end{array}%%

%%25{,}0=25%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Anzahl der Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%1+0=1%% Nachkommastellen setzen.

In diesem Spezialfall ist einer der Faktoren gleich %%10%%. Deshalb gibt es einen schnelleren Weg:

%%2{,}5\cdot10%%

Merke: Wenn man einen Dezimalbruch mit %%10%% multipliziert, verschiebt man das Komma um eine Stelle nach rechts.

%%=25%%

%%2{,}5\cdot0{,}1%%

%%\begin{array}{r}\underline{2{,}5\cdot0{,}1}\\ 25\\ \underline{\hphantom{2{,}\cdot{,}}000}\\ 0{,}25 \end{array}%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Anzahl der Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%1+1=2%% Nachkommastellen setzen.

In diesem Spezialfall ist einer der Faktoren gleich %%0{,}1%%. Deshalb gibt es einen schnelleren Weg:

%%2{,}5\cdot 0{,}1%%

Merke: Bei der Multiplikation mit %%0{,}1%% verschiebt sich das Komma um eine Stelle nach links.

%%=0{,}25%%

%%5{,}1\cdot2{,}9%%

%%\begin{array}{r}\underline{5{,}1\cdot2{,}9}\\ 459\\ \underline{\hphantom{{,}\cdot{,}}1020}\\ 14{,}79 \end{array}%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Anzahl der Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%1+1=2%% Nachkommastellen setzen.

%%2{,}45\cdot0{,}671%%

%%\begin{array}{r}\underline{2{,}45\cdot0{,}671}\\ 245\\ 17150\\ \underline{\hphantom{2{,}\cdot{,}}147000}\\ 1{,}64395 \end{array}%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%2+3=5%% Nachkommastellen setzen.

%%9\cdot0{,}686%%

%%\begin{array}{r}\underline{9\cdot0{,}686}\\ 54\\ 720\\ \underline{\hphantom{9\cdot{,}}5400}\\ 6{,}174 \end{array}%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%0+3=3%% Nachkommastellen setzen.

%%2{,}5 \cdot 100%%

%%\begin{array}{r}\underline{2{,}5\cdot100}\\ 00\\ 000\\ \underline{\hphantom{2\cdot{,}}2500}\\ 250{,}0 \end{array}%%

Kommas "wegdenken", schriftlich multiplizieren, Nachkommastellen zählen und im Ergebnis das Komma mit %%1+0=1%% Nachkommastellen setzen.

Schnelle Lösung:

%%2{,}5 \cdot 100 = 2{,}50 \cdot 100 = 250%%

Merke: Bei der Multiplikation mit %%100%% wird das Komma um zwei Stellen nach rechts verschoben.