Ein Zylinder hat eine Höhe von 5 cm 5\textsf{ cm}. Die Grundfläche (also der Kreis) hat einen Durchmesser von 4 cm4\textsf{ cm} und einen Umfang von 12,5 cm 12{,}5\textsf{ cm}.
Zeichne das Körpernetz des Zylinders.

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Körpernetze

Das Körpernetz des Zylinders besteht aus 3 Geometrischen Figuren. Darunter sind zwei gleich große Kreise und ein Rechteck.
Die Kreise bilden den Deckel und den Boden, das Rechteck den Mantel.
Der Radius der Kreise ergibt sich indem man den Durchmesser halbiert:
r=4 cm2=2 cmr=\dfrac{4\textsf{ cm}}{2}=2\textsf{ cm}
Die Mittelpunkte der Kreise haben also einen Abstand von 2 cm2\textsf{ cm} zum Rechteck.
Das Rechteck hat eine Breite von 5 cm5\textsf{ cm}. Das entspricht dem Abstand zwischen den Kreisen, also der Höhe des Zylinders.
Die Länge von 12,5 cm12{,}5\textsf{ cm} von dem Rechteck ergibt sich aus dem Umfang eines Kreises.