Gegeben ist ein Zylinder mit einem Durchmesser von 8m8m und einer Höhe von 5m5m.
Berechne das Volumen, die Mantelfläche und die Oberfläche des Zylinders.

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Volumen, Mantelfläche und Oberfläche eines Zylinders

Der Radius rr ist halb so lang wie der Durchmesser, also gilt r=4 mr=4\ \text{m}.
V=r2πhM=2rπhO=2r2π+2rπh\begin{array}{l}V=r^2\mathrm{πh}\\\mathrm M=2\mathrm{rπh}\\\mathrm O=2\mathrm r^2\mathrm\pi+2\mathrm{rπh}\end{array}
V=r2πh=(4m)23,145m=16m23,145m=251,2m3V=r^2\mathrm{πh}=(4\mathrm m)^2\cdot3,14\cdot5\mathrm m=16\mathrm m^2\cdot3,14\cdot5\mathrm m=251,2\mathrm m^3
M=2rπh=2(4m)3,145m=8m3,145m=125,6m2M=2r\mathrm{πh}=2(4\mathrm m)\cdot3,14\cdot5\mathrm m=8\mathrm m\cdot3,14\cdot5\mathrm m=125,6\mathrm m^2
O=2r2π+2rπh=2(4m)23,14+24m3,145mO=2r^2\mathrm\pi+2\mathrm{rπh}=2(4\mathrm m)^2\cdot3,14+2\cdot4\mathrm m\cdot3,14\cdot5\mathrm m
%%=25,12\mathrm m^2+125,60\mathrm m^2=150,72\mathrm m^2%%
Das Volumen des Zylinders beträgt 251,2m3251,2m^3, die Mantelfläche 125,6m2125,6m^2 und die Oberfläche 150,72m2150,72m^2.