Stelle folgende Beziehungen der Ereignisse A, B und C in der Mengenschreibweise dar.
Höchstens ein Ereignis tritt ein

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Schnittmenge

Zusätzlich benötigst du Vereinigungsmenge.
E=(ABC)(A(BC))(B(CA))(C(AB))E = \overline{(A \cup B \cup C)} \cup (A \cap (\overline{B} \cap \overline{C})) \cup (B \cap (\overline{C} \cap \overline{A})) \cup (C \cap (\overline{A} \cap \overline{B}))
Entweder es tritt keines der 3 Ereignisse auf,oder nur eins der drei Ereignisse.
mindestens zwei Ereignisse treten nicht ein

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Schnittmenge

Zusätzlich benötigst du Vereinigungsmenge.
E=(A(BC))(B(CA))(C(AB))(ABC)E = (A \cap (\overline{B} \cap \overline{C})) \cup (B \cap (\overline{C} \cap \overline{A})) \cup (C \cap (\overline{A} \cap \overline{B}))\cup\overline{(A \cup B \cup C)}
Entweder es tritt nur eins oder keins der drei Ereignisse ein.
mindestens zwei Ereignisse treten ein

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Schnittmenge

Zusätzlich benötigst du Vereinigungsmengen.
E=(ABC)(ACB)(BCA)(ABC)E = (A \cap B \cap \overline C) \cup (A \cap C \cap \overline B ) \cup (B \cap C \cap \overline A ) \cup ( A \cap B \cap C )
Entweder es treten nur zwei Ereignisse ein oder auch alle drei Ereignisse.
alle drei treten ein

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Schnittmenge

Zusätzlich benötigst du Vereinigungsmengen.
E=ABCE = A \cap B \cap C
Alle Ereignisse treten ein, wenn das Ergebnis des Experiments in der Schnittmenge aller drei Ereignisse liegt.