Wandle die folgenden Dezimalbrüche in Brüche um:

Gib dabei den Bruchstrich als "/" ein. Ein gemischter Bruch wird bei der Eingabe durch ein Leerzeichen getrennt.

Beispiel: %%1\frac23%% müsste als %%1%% %%2/3%% eingegeben werden.

%%0{,}240%%

%%0{,}240%%

Das sind 2 Zehntel 4 Hundertstel 0 Tausendstel.

%%=\frac2{10}+\frac4{100}+\frac0{1000}%%

%%=\frac2{10}+\frac4{100}%%

Addiere die Brüche.

%%=\frac{24}{100}%%

Kürze mit 4.

%%=\frac6{25}%%

Alternativer Weg

%%0{,}240%% sind 240 Tausendstel bzw. 24 Hundertstel.

%%0{,}240=\frac{24}{100}%%

Kürze mit 4.

%%=\frac6{25}%%