1Überblick

Durchschnittlich verursacht jede Person in Deutschland  11,6 Tonnen11{,}6\ Tonnen Treibhausgase pro Jahr. Um die Klimaziele  zu erreichen, sollten wir bis 2050 nur eine Tonne  pro Person und Jahr ausstoßen.

Um den Co2-Ausstoß effektiv zu senken, sind nach Dr. Michael Bilharz vom Umweltbundesamt die „Big Points“ eines nachhaltigen Konsums ausschlaggebend. Zu diesen Punkten, über die wir unsere Emissionen besonders effizient senken können, gehören die großen Bereiche Energie, Wohnen, Ernährung und Mobilität.

Von den Treibhausgasen, die wir Privatpersonen im Durchschnitt verursachen, entfallen laut Umweltbundesamt  rund

  • 20,6 Prozent auf den Bereich Heizen und Strom,

  • 18,8 Prozent auf Mobilität,

  • 15 Prozent auf Ernährung und

  • 39,3 Prozent auf sonstigen Konsum

  • Öffentliche Emissionen machen dabei 6,3 Prozent aus (Zahlen von 2017).

Die Challenge

Wie kannst Du klimafreundlicher leben? Mach mit bei unserer Challenge. Such dir zu jedem Bereich zwei Punkte aus und wende sie ab sofort an. Wenn Dir das zu viel auf einmal ist, kannst Du auch mit einem Bereich anfangen. Es kommt auf jede gute Tat an.

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 20 Minuten


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?