Zu article Relative Häufigkeit:
JulianBabl 2020-01-08 12:57:08+0100
Ein Würfel wird 20-mal geworfen und fünfmal erscheint die 3. Damit ist die absolute Häufigkeit des Ereignisses „Es fällt eine 3“ gleich 5.

Die relative Häufigkeit ist gleich der absoluten Häufigkeit geteilt durch die Anzahl der Versuche:

520=0,25=25%

Dieser Teil des Artikels ist 1zu1 aus dem Artikel Absolute häufigkeit übernommen.
wolfgang 2020-01-08 16:33:22+0100
Hey,
findest du das störend, dass der Bereich rauskopiert worden ist? Immerhin steckt ja in der Formel für die relative Häufigkeit sogar die absolute Häufigkeit drin. Und falls es dich stört, hast du einen Vorschlag, wie es dir besser gefällt?

Beste Grüße
Wolfgang
Antwort abschicken