Zu text-solution 29899:
Mathe1705 2020-11-19 13:43:10+0100
Hallo,
ich habe zwei Fragen zu dieser Aufgabe.
Die erste ist wieso die Formel von vornherein ,,1-" da stehen hat.
Also warum ,,1-" vor Phi?
Und die zweite ist woher ich weiß ob ich ,,-" oder ,,+" 0,5 rechnen muss?

Vielen Dank im voraus
wolfgang 2020-11-19 18:11:00+0100
Hey :-)
Das mit dem "1-" ist eine Umformung, die du häufig brauchst. Du kannst nämlich %% P(X>k)%% erst einmal nicht direkt berechnen. Aber du kannst hier immer über das Gegenereignis gehen, da %%P(X \leq k) +P(X>k)=1%%. Das kannst du umformen:
$$P(X>k)=1- P(X \leq k) $$
Ersetzt du nun noch %%P(X \leq k)%% durch %%\Phi\left(\frac{k+0,5-\mu}{\sigma}\right)%% bist du bei der Form %%1- \Phi%%.

In diesem Fall kenne ich die Formel auch mit "+0,5". Ich habe das gleich mal ausgebessert. Wann du im Allgemeinen +0,5 bzw -0,5 nimmst, findest du in diesem Artikel https://de.serlo.org/2133 unter dem Abschnitt "Annäherung der Binomialverteilung durch die Normalverteilung" .

Vielen Dank für deine Fragen und dein genaues Auge. Wie du siehst, hilft das die Plattform weiter zu verbessern.

Liebe Grüße
Wolfgang
Antwort abschicken