Zu text-solution 32703:
Abeer 2016-10-24 10:15:37
Ich finde die Fragestellung schwer verständlich. Wie wäre es mit: "Bei einer chemischen Reaktion entstehen aus AlCl3 sechs Chlormoleküle (Cl2). Welcher Koeffizient muss in der Reaktionsgleichung vor AlCl3 stehen?"
(leider funktioniert hier das Tiefstellen nicht)
Nish 2016-12-09 10:45:42
Hallo Abeer,
ich habe gerade beim Mathematik-Redaktionsplanning mir Feedback geholt. WIr fanden die erste Formulierung auch nicht gut. Da in der Aufgabe aber keine Reaktion stattfindet (Molekül %%AlCl_3%% ist einfach gegeben), haben wir uns für diese neue Formulierung entschieden.
Was hältst du davon?

LG,
Das Mathematik-Redaktionsteam
Antwort abschicken