Forme so um, dass r2r^2 auf der linken Seite steht:
A=a+c2hπr2A=\frac{a+c}2\cdot h-\mathrm\pi\cdot\mathrm r^2

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Gleichungen umformen

AA==a+c2hπr2\frac{a+c}{2}\cdot h-\mathrm{\pi }\cdot \mathrm{r}^2
Multipliziere
AA==h(a+c)2πr2\frac{h\cdot\left(a+c\right)}2-\mathrm\pi\cdot\mathrm r^2|+πr2+\mathrm\pi\cdot\mathrm r^2
A+πr2A+\mathrm\pi\cdot\mathrm r^2==h(a+c)2\frac{\mathrm h\cdot(\mathrm a+\mathrm c)}2|A-A
πr2\mathrm{\pi}\cdot\mathrm{r}^2==ha+hc2A\frac{ha + hc}2-A|π\pi
r2r^2==ha+hc2Aπ\frac{\frac{ha+hc}{2}-A}{\mathrm{\pi}}
Bringe die Brüche auf den Hauptnenner
r2r^2==(ha+hc22A2)π\frac{\left(\frac{ha+hc}{2}-\frac{2A}{2}\right)}{\mathrm{\pi}}
Fasse die Brüche zusammen.
Durch eine Zahl zu dividieren bedeutet mit ihrem Kehrwert zu multiplizieren
r2r^2==ha+hc2A21π\frac{ha+hc-2A}{2}\cdot\frac{1}{\mathrm{\pi}}
Fasse die Brüche zusammen
r2r^2==ha+hc2A2π\frac{ha+hc-2A}{2\mathrm{\pi}}