Der Kehrwert von xx ist die Zahl, die mit xx multipliziert 11 ergibt. So ist beispielsweise der Kehrwert von 22 die Zahl 12\frac{1}{2}, denn 212=12 \cdot \frac12= 1. Jede Zahl hat einen Kehrwert außer die 0.
Bei Brüchen erhälst du den Kehrwert. indem du Zähler und Nenner vertauscht. Manchmal sagt man zu dem Kehrwert eines Bruches auch Kehrbruch.

Weitere Beispiele

Der Kehrwert von  250-250  ist 1250=0,004\frac1{-250}=-0{,}004.
Der Kehrwert von 0,0000010{,}000001 ist 10,000001=1000000\frac1{0{,}000001}=1000000.
Der Kehrwert von 32\frac32 ist 23\frac23.

Darstellung

Der Kehrwert von xx wird als 1x\frac1x oder x1x^{-1} notiert

Eigenschaften

  • Der Kehrwert einer negativen Zahl ist negativ.
  • Der Kehrwert vom Kehrwert ist die ursprüngliche Zahl.
  • Je näher eine Zahl bei der Null liegt, umso größer ist der Betrag ihres Kehrwerts.
Kommentieren Kommentare

Zu article Kehrwert:
Elon 2018-05-21 13:28:39+0200
Interessant. Aber wo kommt dieser zu Einsatz? Mir fällt nur die Bruchrechnung ein.
Anwendungsbeispiele wären toll.
Nish 2018-05-25 19:00:12+0200
Hallo Elon,
sry. dieser Kommentar von dir ist wohl untergegangen. Spannende Frage :) Ich habe leider keine Zeit aktuell mich darum zu kümmern, aber ich leite es mal weiter.
LG,
Nish
PS: Vllt. meldet sich ja auch jdn. aus der Community ;)
Antwort abschicken