🎓 Ui, schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Geben Sie jeweils den Term einer in R\mathbb{R} definierten Funktion an, die die angegebene Wertemenge W\mathbb{W} hat.

  1. W=[2;+∞[\mathbb{W}=\lbrack2;+\infty\lbrack

  2. W=[−2;+2]\mathbb{W}=\lbrack-2;+2\rbrack