🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

3Minus mal Plus

Was aber ist (2)3\left(-2\right)\cdot3 ?

Wir können die Tabelle aus der vorherigen Kursseite weiter fortsetzen:

Bild

Man stellt also fest, dass (2)3=6\left(-2\right)\cdot3=-6.

Vergleiche mit dem bekannten Ergebnis von 232\cdot3.

Auch für alle weiteren ganzen Zahlen funktioniert dieses Vorgehen.

So kannst du z.B. zeigen, dass 14=41\cdot4=4 und (1)4=4\left(-1\right)\cdot4=-4; 25=102\cdot5=10 und (2)5=10\left(-2\right)\cdot5=-10 usw.

Eine einfache Regel erleichtert dir das Multiplizieren einer negativen mit einer positiven Zahl.

Merke:

Multipliziert man eine negative mit einer positiven Zahl, so ist das Ergebnis negativ.

+=-\cdot+=-


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?