🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Die Abbildung zeigt den Graphen der in R\mathbb{R} definierten Funktion f: x→x2x\rightarrow x^2

Bild
  1. Beschreiben Sie allgemein, was man unter der Wertemenge einer Funktion versteht, und geben Sie die Wertemenge von f an.

  2. Ermitteln Sie mithilfe geeigneter Eintragungen in der Abbildung einen NĂ€herungswert fĂŒr 3,5.\sqrt{3{,}5}.

  3. Skizzieren Sie den Graphen der in R\mathbb{R} definierten Funktion g: x→x4x\rightarrow x^4 in der Abbildung.