Als Zufallsexperiment wird ein Laplace-Würfel ein Mal geworfen und als zugehöriger Ergebnisraum Ω={;;;;;}\Omega = \{{\Large ⚀}; {\Large ⚁}; {\Large ⚂}; {\Large ⚃}; {\Large ⚄}; {\Large ⚅}\} betrachtet.

Gib die Ereignisse AA: "Würfel zeigt gerade Augenzahl" und BB: "Würfel zeigt durch 3 teilbare Augenzahl", ihre Gegenereignisse Aˉ\bar{A} und Bˉ\bar{B} sowie die Verknüpfungen ABA\cap B, ABA\cup B und ABA\setminus B in Mengenschreibweise an!

Prüfe die Ereignisse AA und BB anschließend auf (stochastische) Unabhängigkeit!