Name

Kleinbuchstabe

Großbuchstabe

Alpha

α

Α

Beta

β

Β

Gamma

γ

Γ

Delta

δ

Δ

Epsilon

ε (ϵ)

Ε

Zeta

ζ

Ζ

Eta

η

Η

Theta

θ (ϑ)

Θ

Iota

ι

Ι

Kappa

κ (ϰ)

Κ

Lambda

λ

Λ

My

μ

Μ

Ny

ν

Ν

Xi

ξ

Ξ

Omikron

ο

Ο

Pi

π (ϖ)

Π

Rho

ρ (ϱ)

Ρ

Sigma

σ (ς)

Σ

Tau

τ

Τ

Ypsilon

υ

Υ

Phi

φ (ϕ)

Φ

Chi

χ

Χ

Psi

ψ

Ψ

Omega

ω

Ω

 

Verwendung:

  • Benennung von Winkeln

  • Pi (π) für die Kreiszahl 

  • Omega (%%\mathit\Omega%%) für den Ergebnisraum in der Stochastik

  • Sigma (%%\Sigma%%) für die Kurzschreibweise von Summen

Kommentieren Kommentare

Zu article Griechisches Alphabet:
IvanP 2019-08-02 16:13:32
Hier sind jetzt einige Großbuchstaben kursiv, aber diejenigen, die als lateinische Buchstaben eingegeben wurden, nicht. Ich würde vorschlagen, in der Tabelle alle normal/aufrecht darzustellen, es geht ja nicht spezifisch um die Verwendung als Variable, sondern das griechische Alphabet an sich.

Ansonsten: Im amerikanischen Formelsatz, auf dem (La)TeX basiert, werden griechische Großbuchstaben aufrecht geschrieben, griechische Kleinbuchstaben und allgemein lateinische Buchstaben als Variable (selbst als feststehende Namen von Konstanten: %%e%%, %%i%%, %%\pi%%) kursiv, nach dem internationalen Standard ISO 80000-2:2009 wiederum werden Variable generell kursiv gedruckt (die in „Elementary geometry“ erscheinen jedoch aufrecht: A, B, C, D, g, h), feststehende, kontextunabhängige Buchstaben für mathematische Konstanten aufrecht (e, i, π). Mir gefällt Letzteres besser (von der Sache mit „Elementary geometry“ mal abgesehen), wenngleich es von vielen nicht befolgt wird. Auf jeden Fall wäre bei Serlo eine einheitliche Handhabung gut, die eulersche Zahl habe ich hier als %%e%% und als %%\mathrm e%% notiert gesehen (ich bin für %%\mathrm e%%).
IvanP 2019-08-02 16:34:06
Ups, es hätte heißen sollen: „Hier sind jetzt einige Großbuchstaben aufrecht, […].“
Nish 2019-08-04 18:37:56
Hallo IvanP,

vielen Dank für deine Änderungen und Anregungen! Ich würde mich aus Zeitgründen zu diesem Thema bei Gelegenheit nochmal melden. Ansonsten melden sich hoffentlich weitere Menschen aus der Community um ihre Meinung zu hinterlassen.

Bei Gelegenheit werden wir das auch mal in einer größeren Runde in der Community ansprechen und nach einer Lösung suchen. Danke nochmals für deinen Anstoss dazu! :)

LG,
Nish
Antwort abschicken