Der Satz vom Nullprodukt sagt aus, wenn das Produkt zweier Faktoren %%0%% ist, so ist mindestens einer dieser Faktoren gleich %%0%%. In Zeichen:

Wenn %%a \cdot b = 0%%, so ist %%a=0%% und/oder %%b=0%%.

Man spricht auch von Nullproduktregel.

Beispiel

Wende den Satz vom Nullprodukt an, um die Lösungsmenge der folgenden Gleichung anzugeben:

%%~x \cdot (x-2)=0%%

Die Nullproduktregel sagt aus, wenn das Produkt von %%x%% und %%x-2%% gleich %%0%% ist, so ist %%x=0%% oder %%x-2=0%%.

%%x=0%% und/oder %%x=2%%

%%L=\{ 0,2 \}%%

Übungsaufgaben (Hier klicken)
Kommentieren Kommentare