Verschiedene Zeiteinheiten

Für die Zeitmessung gibt es sehr viele, verschiedene Zeiteinheiten. Manche von ihnen eignen sich eher besser für die Beschreibung von kürzeren Zeiträumen und andere für die Beschreibung von längeren Zeiträumen. Hier kannst du dir nun die wichtigsten Zeiteinheiten ansehen.

Eine Sekunde

Die Sekunde %%(s)%% ist definitiv nicht die kleinste Einheit zur Zeitmessung, aber die kleinste, die hier besprochen wird. Es gibt zum Beispiel noch die Millisekunde %%(ms)%% oder die Picosekunde %%(pm)%%, die beide kleiner sind als eine Sekunde %%(s)%%.

Du kannst dir vorstellen, dass eine Sekunde %%\frac1{60}%% einer Minute sind oder dass 60 Sekunden eine Minute sind.

Ein Herzschlag (bei Ruhepuls) eines Erwachsenen dauert ca. eine Sekunde.

Die Einheit für eine Sekunde ist %%s%%.

Eine Minute

Du kannst dir vorstellen, dass eine Minute %%(min)%% %%\frac1{60}%% einer Stunde %%(h)%% sind oder dass 60 Minuten %%(min)%% eine Stunde %%(h)%% sind.

Ein Schulstunde ist meistens 45 Minuten lang.

Die meisten Zeitmessungen in unserem alltäglichen Leben werden in Minuten angegeben.

Die Einheit für eine Minute ist %%min%%.

Eine Stunde

Eine Stunde %%(h)%% ist 60 Minuten %%(min)%% lang . 24 Stunden %%(h)%% dauert ein Tag.

Die Einheit für Stunde ist ein %%h%%, dies kommt aus dem englischen. Denn Stunde heißt im englischem hour.

Weitere wichtige Zeiteinheiten

Es gibt noch weitere, wichtige Zeiteinheiten. Zum Beispiel gibt es noch ein Tag %%(d)%%, eine Woche, ein Monat oder ein Jahr.

Dabei dauert eine Woche sieben Tage %%(d)%%. Die Monate Januar, März, Mai, Juli, August, Oktober und Dezember sind 31 Tage lang, die Monate April, Juni, September und November sind 30 Tage lang und der Monat Februar ist 28 Tage lang. Bei einem Schaltjahr ist der Februar 29 Tage lang.

Ein Jahr dauert entweder 365 Tage (Gemeinjahr) oder 366 Tage (Schaltjahr).

Umrechnung von Zeiteinheiten

Die Umrechnung von Zeiteinheiten ist schwieriger als die Umrechnung von anderen Einheiten. Das liegt daran, dass du nicht den Faktor 10 verwenden kannst, wie z.B. bei der Längeneinheitenumrechnung, sondern die Faktoren 60, 24, 7 oder 365 zur Zeiteinheitenumrechnung benutzen musst.

zu berechnende Zeit / gegebene Zeit

Sekunde

Minute

Stunde

Tag

Woche

Monat

Jahr

Sekunde

/

%%:60%%

%%:3600%%

%%:86400%%

%%:604800%%

%%:2419200%%

%%:31449600%%

Minute

%%\cdot60%%

/

%%:60%%

%%:1440%%

%%:10080%%

%%:40320%%

%%:524160%%

Stunde

%%\cdot3600%%

%%\cdot60%%

/

%%:24%%

%%:168%%

%%:672%%

%%:8736%%

Tag

%%\cdot86400%%

%%\cdot1440%%

%%\cdot24%%

/

%%:7%%

%%:28%%

%%:364%%

Woche

%%\cdot604800%%

%%\cdot10080%%

%%\cdot168%%

%%\cdot7%%

%%/%%

%%:4%%

%%:52%%

Monat

%%\cdot2419200%%

%%\cdot40320%%

%%\cdot672%%

%%\cdot28%%

%%\cdot4%%

%%/%%

%%:12%%

Jahr

%%\cdot31449600%%

%%\cdot524160%%

%%\cdot8736%%

%%\cdot364%%

%%\cdot52%%

%%\cdot12%%

%%/%%

Anmerkung:

Bei der Tabelle nimmt man zur Vereinfachung an, dass ein Jahr 364 Tage lang dauert und daraus wurden auch die Stunden, Sekunden und Minuten berechnet. Außerdem gehen wir davon aus, dass jeder Monat vier Wochen lang dauert. Somit hat jeder Monat 28 Tage.

Mithilfe dieser Tabelle, kannst du die wichtigsten Zeiteinheiten umrechnen.

Kleinere Zeiteinheit in größere umwandeln

Bei der Umrechnung von einer kleineren Zeiteinheit in eine größere muss geteilt werden. Du musst also, um eine Sekunde in eine Minute umzurechnen, durch 60 teilen. Da %%120\;s:60=2\;min%% aber mathematisch gesehen falsch ist, muss der Teilungfaktor eine Einheit bekommen %%\rightarrow60\frac s{min}%%.

Beispiel:

Wie viel Minuten sind %%43\;s%%,%%280\;s%% und %%892\;s%% ?

Um diese in Sekunden angegebenen Zeitangaben in Minuten umzurechnen, musst du die Sekundenangabe jeweils durch %%60 \frac s{min}%% teilen:

%%43\;s:60\;\frac s{min}\approx0,72\;min%%

%%280\;s:60\;\frac s{min}\approx4,6\;min%%

%%892\;s:60\frac s{min}\approx14,86\;min%%

Anmerkung:

Um eine Minute in eine Stunde umzuwandeln, musst du wie bei der Umrechnung von Sekunden zu Minuten auch durch 60 teilen. Du kannst aber nicht mehr durch sechzig teilen, wenn du Stunden in Tage umrechnen willst. Du musst nun durch 24 teilen, denn ein Tag dauert 24 Stunden.

Größere Zeiteinheit in kleinere umwandeln:

Bei der Umrechnung von einer größeren Zeiteinheit in eine kleinere muss multipliziert werden.

Beispiel:

Wie viele Minuten sind %%4\;h%%,%%54\;h%% und %%143\;h%% ?

Um diese in Stunden angegebenen Zeitangaben in Minuten umzurechnen, musst du die Stundenangaben jeweils mit %%60\frac{min}h%% multiplizieren:

$$\begin{array}{l}4\;h\cdot60\frac{min}h=240\;min\\\\54\;h\cdot60\frac{min}h=3240\;min\\\\143\;h\cdot60\frac{min}h=8580\;min\\\\\end{array}$$

Kommentieren Kommentare

Zu article Zeiteinheiten:
Rebi 2018-05-31 09:07:38
In diesem Artikel steht oft "Die Einheit für eine Sekunde ist s" (für andere Einheiten ähnlich). Aber ist nicht die Einheit bereits Sekunde und s ist nur die Abkürzung für die Einheit? Müsste es nicht besser heißen "Die Abkürzung für die Einheit Sekunde ist s"?
LG Rebi
Antwort abschicken