Um ganze Zahlen zu multiplizieren bzw. dividieren, musst du zusätzlich auf die Vorzeichen achten.

Vorgehensweise:

  1. Bestimme zuerst das Vorzeichen des Ergebnisses mit den unten stehenden Regeln
  2. Multipliziere bzw. Dividiere die Beträge der Zahlen

Regeln zur Bestimmung des Vorzeichens

Betrachtest du die Vorzeichen der beiden Zahlen, welche du multiplizierst oder dividierst, kannst du leicht das Vorzeichen des Ergebnisses bestimmen:

  • Plus und Plus gibt Plus

  • Minus und Plus gibt Minus bzw.
    Plus und Minus gibt Minus

  • Minus und Minus gibt Plus

Plus

Minus

Plus

Plus

Minus

Minus

Minus

Plus

Beispielaufgabe

%%(-15)\cdot(-2):(-15)%%

Bestimme zuerst das Vorzeichen des Produktes: Es gilt "Minus und Minus gibt Plus".

%%=(+…):(-15)%%

Berechne jetzt das Produkt, indem du die beiden Beträge %%15%% und %%2%% multiplizierst.

%%=30:(-15)%%

Bestimme wieder zuerst das Vorzeichen: Plus und Minus gibt Minus.

%%=(-…)%%

Berechne zum Schluss die Division.

%%=-2%%

Übungen

Weitere Aufgaben:

Hier kannst du weiter lernen

Weitere Aufgaben zum Multiplizieren / Dividieren auch in Kombination mit Addition und Subtraktion findest du im Aufgabenordner zu allen Grundrechenarten mit ganzen Zahlen.

Ausführliche Erklärungen findest du im Kurs Rechnen mit ganzen Zahlen.

Kommentieren Kommentare