Erster Schritt: Nullstellen bestimmen (1| )

Okay, der Funktionsterm ist:

$$f(x)=\frac{1}{6} x^4-\frac{1}{6}x^3-x^2$$

Und wie fange ich jetzt an?

Als Erstes brauchst du die Nullstellen der Funktion, also

  • diejenigen x-Werte, für die %%f(x)=0%% wird.

Das sind dann nämlich genau die Stellen, an denen der Graph die x-Achse schneidet.

Ich zeichne dir hier mal als Beispiel irgendeinen Graphen - schau mal, so vielleicht:

- und rot markiert habe ich dir die Nullstellen der Funktion.

Ohne die Nullstellen der Funktion können wir nicht mit dem Felder-Abstreichen anfangen.

Kommentieren Kommentare