Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

10Besondere Basen

Es gibt drei häufig verwendete Basen:

Logarithmus zur Basis 1010

Dieser Logarithmus heißt auch Zehnerlogarithmus oder dekadischer Logarithmus und wird auch mit ld\mathrm{ld} bezeichnet.

Auf deinem Taschenrechner bekommst du ihn mit der log\log-Taste.

Dieser Logarithmus ist so wichtig, weil er in unserem Zehnersystem am besten zu berechnen ist.

Logarithmus zur Basis ee (natürlicher Logarithmus)

ee ist dabei die Eulersche Zahl e2,71e\approx 2{,}71.

Die Wichtigkeit dieses Logarithmus hat mathematische Gründe: er taucht in der Mathematik an einigen Stellen "ganz von alleine" auf. Vielleicht kommt daher das Wort "natürlich".

Auf deinem Taschenrechner bekommst du ihn mit der ln\ln-Taste.

Außerdem ist dieser Logarithmus am einfachsten durch Computerprogramme (wie im Taschenrechner) zu berechnen.

Logarithmus zur Basis 2

Dieser Logarithmus hat einige Anwendungen in der Informatik und wird mit lb\mathrm{lb} bezeichnet.

Da man alle Logarithmen ineinander umrechnen kann, kann man sich für den Schulgebrauch zunächst bei Berechnungen auf den Zehnerlogarithmus beschränken.


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?