Punkt an Achse spiegeln

Gibt es einen Punkt und eine Spiegelachse, kann der Spiegelpunkt des Punktes an der Spiegelachse über mehrere Methoden bestimmt werden:

  1. mithilfe des Geodreiecks oder

  2. mithilfe eines Zirkels.

Das Spiegeln mithilfe des Zirkels heißt auch Konstruktion und ist meist genauer als das Spiegeln mit dem Geodreieck.

Ausgangslage

Gegeben sind ein Punkt AA und eine Spiegelachse gg. AA soll an gg gespiegelt werden.

Konstruktion mit zwei Hilfskreisen

Allgemeines Vorgehen

  1. Zeichne zwei verschiedene Punkte BB und CC auf gg ein.

  2. Zeichne mit dem Zirkel einen Kreis (bb) um den Mittelpunkt BB, der durch den Punkt AA geht.

  3. Zeichne mit dem Zirkel einen weiteren Kreis (cc). Dieser soll den Mittelpunkt CC haben und durch AA gehen.

  4. Die beiden Kreise bb und cc schneiden sich nun in zwei Punkten: AA und AA'. Der Punkt AA' ist der an der Geraden gg gespiegelte Punkt AA.

Animation zur Konstruktion

Ziehe am Schieberegler in der Animation, um die Schritte aus der Konstruktion nach und nach zu sehen.

Beispielaufgaben

Inhalt wird geladen…

Konstruktion mit Lot

Wie oben sind ein Punkt AA und eine Gerade gg gegeben. AA soll an gg gespiegelt werden.

Allgemeines Vorgehen

  1. Konstruiere das Lot durch den Punkt AA an der Spiegelachse gg.

  2. Ziehe mit dem Zirkel einen Kreis um den Schnittpunkt SS der Spiegelachse gg und des Lots ll.

  3. Der Schnittpunkt des Kreises mit dem Lot ll ist der Spiegelpunkt AA'.

Animation zur Konstruktion

Ziehe am Schieberegler in der Animation, um die Schritte aus der Konstruktion nach und nach zu sehen.

Spiegeln mit Hilfe des Geodreiecks

In diesem Video wird erklärt, wie man mit Hilfe des Geodreiecks einen Punkt an einer Geraden spiegelt.

Inhalt wird geladen…

Du hast noch nicht genug vom Thema?

Hier findest du noch weitere passende Inhalte zum Thema:

Artikel

Kurse


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?