Figur an Punkt spiegeln

Um eine beliebige Figur F an einem Punkt P zu spiegeln, werden nacheinander alle charakteristischen Punkte (z.B. Eckpunkte, Mittelpunkte von Kreisen, etc.) an dem Punkt gespiegelt und schließlich entsprechend der Gestalt von F verbunden.Man nennt dies Punktspiegelung.

Die gespiegelte Figur ist dann punktsymmetrisch.

Vorgehen

  1. Gerade gg durch die Punkte AA und PP zeichnen.

  2. Einen Kreis um PP dessen Radius die Länge der Strecke [AP][AP] zeichnen.

  3. Der Schnittpunkt des Kreises mit der Geraden gg ist der Spiegelpunkt von AA.

  4. Die Schritte 2. und 3. werden für die anderen Punkte wiederholt.

  5. Die gespiegelten Punkte werden in der richtigen Reihenfolge verbunden.

Übungsaufgaben

Inhalt wird geladen…

Weitere Aufgaben zum Thema findest du im folgenden Aufgabenordner:
Aufgaben zur Punktspiegelung

Du hast noch nicht genug vom Thema?

Hier findest du noch weitere passende Inhalte zum Thema:

Artikel


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?