🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Pflichtteil

🎓 PrĂŒfungsbereich fĂŒr Niedersachsen

Weitere BundeslÀnder & Aufgaben:
Mathe- PrĂŒfungen Startseite

Austausch & Hilfe:
PrĂŒfungen-Discord

Wichtig: FĂŒr die Aufgaben hier gelten andere Nutzungbedingungen.

Aufgaben zu PrĂŒfung IGS E 2021, Pflichtteil. Zum Download hier.

  1. 1

    Aufgabe 4

    Krokusse und Osterglocken wachsen aus Zwiebeln.

    Von den Zwiebeln der Osterglocken wachsen 92%92 \% an.

    Von 25 Krokus-Zwiebeln wachsen 21 an.

    1. Berechne, wie viel Prozent der Krokusse anwachsen. (1 BE)

    2. Eine Stadt kauft 35003500 Osterglocken-Zwiebeln und 60006000 Krokus-Zwiebeln.

      In der Vierfeldertafel ist der Wert 960960 eingetragen.

      ErklÀre die Bedeutung im Sachzusammenhang.

      Gib an, wie der Wert berechnet werden kann. (2 BE)

      Bild
    3. VervollstÀndige die Vierfeldertafel. (4 BE)

    4. Eine der gekauften Zwiebeln wird zufÀllig ausgewÀhlt.

      VervollstÀndige das Baumdiagramm. (4 BE)

      Bild
    5. Gib die Wahrscheinlichkeit an, dass eine zufÀllig ausgewÀhlte Zwiebel eine Osterglocke ist und anwÀchst. (1 BE)

    6. Gib die Wahrscheinlichkeit an, dass ein Krokus nicht anwÀchst. (1 BE)

    7. Bestimme die Wahrscheinlichkeit, dass eine Zwiebel anwÀchst.

      Gib die Wahrscheinlichkeit in Prozent an. (2 BE)

    8. Eine Zwiebel wÀchst an.

      Gib die Wahrscheinlichkeit an, dass die Zwiebel ein Krokus ist. (2 BE)

    9. Von den 95009500 Zwiebeln werden 800800 zufÀllig ausgewÀhlte Zwiebeln in ein Blumenbeet gepflanzt. Berechne, wie viele anwachsende Krokusse man erwarten kann.

      Entscheide, ob man mehr angewachsene Krokusse als Osterglocken erwarten kann.

      (3 BE)


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0 → Was bedeutet das?