Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Gleichschenkliges Dreieck

Bei einem gleichschenkligen Dreieck sind zwei Seiten gleich lang.

Bezeichnung

  • Die zwei gleich langen Seiten heißen Schenkel.

  • Die dritte Seite nennt man Basis.

  • Der Punkt gegenüber der Basis heißt Spitze.

  • Die beiden Winkel an der Basis nennt man Basiswinkel.

Eigenschaften

Flächenberechnung

Zerteilt man das Dreieck entlang der Symmetrieachse, erhält man zwei rechtwinklige Dreiecke mit gleichem Flächeninhalt. Nun kann man die Höhe mithilfe des Satzes des Pythagoras ausrechnen.

Hat dir der Inhalt geholfen?


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?