Der Grundpreis eines Wagens beträgt 27500 €. Die Sonderausstattung erhöht den Preis um 1000 €. Wegen Barzahlung erhält der Käufer 12% Rabatt.      
Wie viel Prozent vom Grundpreis sind tatsächlich gezahlt worden?

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Prozentrechnung

Prozentrechnen mit vermehrten und verminderten Grundwerten

Überlege dir zunächst wie viel Geld der Käufer tatsächlich bezahlen musste.
Preis nach der Preiserhöhung:
27500+1000=2850027500\,\text{€} + 1000\,\text{€} = 28500\,\text{€}

Preis nach der Rabattaktion:
Berechne den Prozentwert, der angibt wie viel Geld gespart wird.
Gegeben: Grundwert G=28500G=28500\text{€}, Prozentsatz p=12%p=12\% 
Gesucht: Prozentwert WW
Verwende die Prozentformel.
W=pG=28500  12%=28500  0,12=3420  W=p \cdot G\\ =28500\;€ \cdot 12\%\\ =28500\;€ \cdot 0,12\\ =3420\;€
Dieser Betrag wird von dem zuzahlenden Betrag abgezogen.
28500  3420  =25080  28500\; € - 3420\; € = 25080\;€

Anteil des gezahlten Betrags vom ursprünglichen Grundpreis:

Gegeben: Grundwert G=27500G=27500\,\text{€}, Prozentwert W=25080W=25080\,\text{€}
Gesucht: Prozentsatz pp
Berechne den prozentuellen Anteil mit Hilfe der Prozentformel.
p=WG=2508027500=0,912=91,2%p= \frac{W}{G} \\= \frac{25080\,\text{€}}{27500\,\text{€}} \\= 0,912 = 91,2\% 

Antwort: Tatsächlich wurden 91,2% vom Grundpreis gezahlt.